Deutsch-Dänischer Innovationspreis

Die meteolytix GmbH macht den 2. Platz!

Deutsch-Dänischer Innovationspreis

Deutsch-Dänischer Innovationspreis

Insgesamt neun zukunftsweisende Projekte mit grenzübergreifender Bedeutung wurden am 3. April 2014, im Rahmen des Deutsch-Dänischen Wirtschaftstages geehrt. Die Preisträger aus Deutschland und Dänemark wurden in den Kategorien “Innovation” und “Existenzgründung” mit den Stärkenpositionen Erneuerbare Energien, Gesundheitswirtschaft und Wohlfahrtstechnologie sowie Querschnittsthema Wissen ausgezeichnet.

Die meteolytix GmbH belegt dabei den 2. Platz in der Kategorie „Innovation“  und stellt damit erneut ihre Stärke im Bereich der wetterbedingten Absatzprognose unter Beweis. Zu ihren Kunden zählen sowohl Gewerbebetriebe im Produktionsbereich verderblicher Waren (wie etwa Bäckereien) als auch Unternehmen im Dienstleistungssektor (zum Beispiel Freizeitparks) und in der Energieerzeugung durch Wind- und Solaranlagen. Die meteolytix GmbH möchte mit ihren innovativen Produkten (Vorhersage, Beratung, Studien) zukünftig weiter im nördlichen Landesteil und der Grenzregion zu Dänemark expandieren und freut sich über die gewonnene Auszeichnung  in diesem Tätigkeitsfeld. Lernen Sie unser analytix-Tochterunternehmen unter www.meteolytix.de kennen.

Der Deutsch-Dänische Innovationspreis ist Teil des INTERREG-Projektes “Düppel 2014″, welches über das INTERREG-4A-Programm Süddänemark-Schleswig K.E.R.N. mit Mitteln des Europäischen Fonds für Regionalförderung kofinanziert wird. Die IHK Flensburg, die Region Syddanmark, die Landesregierung Schleswig-Holstein, der Udviklingsråd Sønderjylland und weitere deutsche Unternehmen und Organisationen sind an dem Projekt beteiligt. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.ihk-schleswig-holstein.de/servicemarken/regionales/ihk_flensburg/2692914/Grenzenlose_Ideen_der_Deutsch_Daenische_Innovationspreis.html

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.