Achtung Statistik – 13.01.2014

Thema der Woche: Dem toten Fisch ins Hirn geschaut

Dem toten Fisch ins Hirn geschaut

 

Die modernen Verfahren der Hirnforschung haben unser Bild des Menschen revolutioniert: Heute ist es möglich, dem Gehirn beim Denken zuzusehen. Durch den Einsatz von Magnetresonanztomographen (MRT) kann man genau beobachten, welche Regionen des Gehirns eines Menschen wann aktiv sind. Jeder wird die bunten Bilder schon einmal gesehen haben. Deutlich schwieriger ist es allerdings, die Frage zu beantworten, ob die gemessenen Impulse direkt etwas mit dem zu tun haben, was um den Probanden herum geschieht. …-> weiterlesen

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Achtung Statistik, Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.